Was Sie erwarten dürfen

Ihr Projekt ist Ihr Erfolg

 

Kompetente Auskünfte, Ratschläge sowie ausformulierte Anträge, Berichte und Rechtsschriften ermöglichen Ihnen, Ihre berechtigten Anliegen durchzusetzen.

Sie dürfen im Bau-, Planungs- und Umweltrecht sowie im Vermessungs- und Immobiliarsachenrecht auf Sie zugeschnittene Lösungen erwarten, die auch der richterlichen Überprüfung stand halten.

Gerne untersützte ich Sie auch bei Fragen des Heimat- und Denkmalschutzes.

Mit den Fachgebieten zusammenhängede Fragen zum Datenschutz werde ich gerne für Sie beantworten.

Rechtsberatung und Rechtsgestaltung

 

Das Planungs-, Bau- und Umweltrecht sowie das Sachenrecht sind Rechtsgebiete, deren Anwendung spezialisierte Rechtsberatung erfordert. Meine Leistungen für Sie:

  • Rechtsgutachten
  • Rechtsfragen im Einzelfall klären und Lösungswege (Varianten) aufzeigen
  • Vertragsverhandlung und Vertragsausarbeitung (Nachbarrecht, Erschliessung)
  • Formulieren von Verträgen, Erstellen von Gesetzesvorlagen
  • Mitwirkung im Gesetzgebungsverfahren

 

 

Rechtsausbildung

 

Sie erhalten eine Rechtsausbildung oder eine Weiterbildung, damit Sie sich im spezialisierten Planungs-, Bau- und Umwelt und im Sachenrecht sowie den damit zusammenhängenden Datenschutzerfordernissen erfolgreich wehren und durchsetzen können

  • bedürftnisgerechte Weiterbildung - auf Ihre Anliegen zugeschnitten
  • Organisation von Seminarien für Ihre Liegenschaftsverantwortlichen zu täglichen Kernfragen
  • Kurse zum Planungs-, Bau- und Umweltrecht im allgemeinen oder zur Behandlung Ihrer Fragen, die sich immer wieder stellen (was ist bei Baueinsprache zu beachten)
  • Kolloquien zur Besprechung von Alltagsfragen in der amtlichen Vermessung (Was darf mit den AV-Daten gemacht werden)
  • Information über die Entwicklung des Rechts und der Rechtsprechung, damit Sie jederzeit die neueste Rechtslage kennen (Updates).

mögliche Kursthemen

  > Geomatik und Landmanagement

  > Grundbuch- und Sachenrecht, Grundlagen des Vertragsrechts

  > Verwaltungsrecht und öffentliches Recht

  > Datenschutzrecht

Rechtsdurchsetzung

 

Durchsetzen Ihrer Ansprüche mit dem "vernünftigen Menschenverstand" - wenn nötig auch mit gerichtlicher Hilfe. 

  • Anliegen auf dem Verhandlungsweg durchsetzen (Nachbarschaftsstreitigkeiten, Eigentumsfragen) - Rechtsansprüche bei Vertragspartnern und Nachbarn geltend machen 
  • Baueinsprachen, Beschwerden in Bausache, Denkmalschutz, Umweltschutz 
  • Vermessungsrecht und privates Sachenrecht 
  • Durchsetzen Ihrer Ansprüche allenfalls mit Hilfe der Gerichte (Betreibung, Zivilgerichte, Verwaltungsgerichte)